News

Earth back (white background)_sm.jpg

Groundbox EARTH von SIGNAL PROJECTS           

Thomas Rerrail bespricht im HÖRERLEBNIS 108 (Sommer 2019) die Groundbox EARTH von SIGNAL PROJECTS.
Sein Fazit:
"Der EARTH gehört eindeutig in die Kategorie der Klangverbesserer. Sein Vorteil: Er verfälscht nicht, weil er nicht aktiv arbeitet. Er bringt die Musikwiedergabe einfach klar auf den Punkt. Wenn es stimmt, müsste sich der Effekt nach 150 Stunden kontinuierlich verstärkt haben. Leider sind die Möglichkeiten für den Tester zeitlich begrenzt, aber der Anfang klang im wahrsten Sinne des Wortes vielversprechend.
In Sachen "virtual grounding" ist er in jedem Fall ein Meilenstein, und das nicht nur für Tonstudios." Den kompetenten und vollständigen Bericht lesen Sie hier.


einsteller_phono_news_klein.jpg

ECHO DIASTASIS PH 79           

In seinem definitiv letzten Testbericht bespricht Helmut Rohrwild den Phonoverstärker PH79 von ECHO DIASTASIS.
Sein Fazit lautet:
Der PH79 ist ein Phonoverstärker, der mit ganz unterschiedlichen Tonabnehmern fulminante Klangerlebnisse bietet, die zu sehr genüsslichen Hörrunden führen.
Makellos und supersolide gebaut, ist er für eine lange währende Freundschaft prädestiniert. In Anbetracht des Gebotenen geht der Preis in Ordnung, und so gibt es eine dicke analoge Empfehlung.


LP-19402-Front-_Kjell_thumbnail.jpg

Kjell Öhman feat. Arne Domnérus “The Hammond B-3 Connection”
(OPUS 3 records.com)           

Vor 25 Jahren veröffentlichte OPUS 3 records "The Hammond Connection" von Kjell Öhman.
Ein Vierteljahrhundert später hat Jan-Eric Persson das Album komplett neu remastert und die Rolle der schwedischen Saxophon-Legende Arne Domnérus für diese Album stärker in den Fokus gerückt.
Das Ergebnis ist auf der LP Kjell Öhman "The Hammond B-3 Connection" zu hören.
Durchzeichnung und neu gewonnene Frische des Klangbildes gegenüber dem 25 Jahre zuvor eingespielten Album sprechen für sich!


Ear_09.svart_thumbnail.jpg

Harmony Design EAR 09            EAR09_ear_in_2_2019_ranking_thumbnail.jpg

HARMONY DESIGN stellt mit dem EAR 09 den lange erwarteten Nachfolger des in die Jahre gekommenen Kopfhörerverstärkers EAR 9 ltd. vor. Es handelt sich um eine komplette Neuentwicklung, die auf Anhieb überzeugt. Der EAR 09 bietet trotz unsymmetrischen Aufbaus exzellenten Klang und rückt deutlich dichter an seine größeren Brüder heran als sein Vorgänger.
In der soeben erschienenen ear in (2/2019) findet sich eine Besprechung des brandneuen Kopfhörerverstärker-Einstiegsmodells EAR 09.
Martin Mertens schwärmt von dessen wunderbar klar aufgelöstem und dynamisch spritzigem Klangbild.
Sein Fazit:
Der HARMONY DESIGN EAR 09 ist ein hervorragend klingender, exzellent verarbeiteter Kopfhörerverstärker mit dem Zeug zur Design-Ikone. (Testbericht)


thumbnail

DOWINA

Auf der Musikmesse in Frankfurt habe ich mir im April 2018 die Instrumente von DOWINA sehr genau angeschaut und einen Besuch (sprich: eine Betriebsbesichtigung) in Bratislava verabredet. 6 Wochen später war es dann soweit. Jenseits des slowakischen Dauerregens habe ich ein vitales mittelständisches Unternehmen mit ca. 15 Mitarbeitern besichtigt und konnte mich von handwerklicher Begeisterung und ebensolchem Können überzeugen. Die am Rande der slowakischen Hauptstadt beheimatete Fertigungsstätte bringt unter wohlorganisierten Bedingungen beeindruckende Instrumente (mit z.T. sehr eigenständigen Designs) zu (noch) erstaunlich günstigen Preisen hervor.
Mittlerweile ist schon eine zweite Lieferung unterwegs, denn die Verarbeitungs- und Klangqualität ist für viele Kunden ein absolut überzeugendes Argument.

Nähere Informationen zu unseren DOWINA-Instrumenten auf unserer website:

http://www.applied-acoustics.de/instrumente




ATR_C40_SP1_180_300_thumbnail.jpg

ATR CELEBRATION 4

Wer noch einen analogen Leckerbissen sucht, dem sei der in klassischer Optik daherkommende ATR CELEBRATION 40 Plattendreher ans Herz gelegt. Hier stimmt wirklich alles. Der CELEBRATION 40 ist eine gelungene Synthese aus Tradition und Moderne mit einem überzeugenden Preis-/Leistungsverhältnis.
Vor allem die beiden SuperPack-Varianten sind perfekt auf die Laufwerk/Arm-Kombi abgestimmt und helfen nebenbei noch Geld sparen.
Nähere Informationen lesen Sie hier.




picl_Mantra-innen.jpg

AcousticPlan

Wir verstärken unsere Zusammenarbeit mit Claus Jäckle und halten ab sofort 2-4 Geräte in der Vorführung.
Frisch angeliefert: Der AcousticPlan Hybridvollverstärker MANTRA, dessen Direct In für uns in einen Record Out umgebaut wurde, um neben einer vollständigen Tape-Schleife speziell den Betreibern von separaten Kopfhörer-Verstärkern eine perfekte Anbindung zu verschaffen.
Nähere Informationen zum AcousticPlan MANTRA finden Sie hier.




Phono-web_thumbnail.jpg

ECHO DIASTASIS
Das noch junge griechische Unternehmen ECHO DIASTASIS fertigt Verstärker-Elektronik in der Preisklasse zwischen 3000 und 4000 Euro.
Die Produktpalette umfasst derzeit 4 Geräte: eine Endstufe, einen Vorverstärker, einen integrierten Verstärker und eine MM/MC Phonstage. Einen aktuelle besprechung der Vor- und Endstufe entnehmen Sie bitte der FIDELITY 42 (2/2019).